Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Spiele
Link Us Kniffel Zum Portal Zur Startseite

*~*Die Pixelfreunde*~* » *~*Tutorial Ecke*~* » PI Tutorials » PI Signtags » "Lana" Abschlusstut im WS von KroatienMonja » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ani Ani ist weiblich
*Drachenmaskottchen*




Treue Sterne
Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.


Dabei seit: 25 Jul, 2009
Beiträge: 13012

Guthaben: 324005 PF

Aktienstand: 80 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Getränke Status:
    

erhalten : 105
ausgegeben : 108


: 48


Herkunft: Sachsen
Name: ♥♥♥Anett♥♥♥
Sternzeichen:
Alter: 40
Betriebssystem: Windows XP
Pixelprogramm: PI 10
Stuff4Uonly: ja
Kamera: Canon EOS 450D
Land:
Anmeldung: :D

Themenstarter Themenstarter

"Lana" Abschlusstut im WS von KroatienMonja Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Signtag Lana

© by KroatienMonja

geschrieben mit PI X3 am 27.08.2009




Dieses Signtag ist von mir selbst ausgedacht - jede Ähnlichkeit mit anderen Signtags ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.


Ich versichere, dass dieses Tut meiner eigenen Phantasie entsprungen ist und ich keinerlei Rechte anderer damit verletze.


Du brauchst

2 Tuben
den Filter Graphics Plus – Cross Shadow

Öffne ein neues Bild 600 x 450 px – gehe in deine Trickkiste auf Füllen – ich habe magische Textur MT43 gewählt – such dir einfach aus, was dir gefällt.




2. Nun wende den Filter Graphics Plus – Cross Shadow mit folgenden Einstellungen an:




3. Nun wähle das Pfadwerkzeug – S08 (Herz)




4. Ziehe in der linken Bildhälfte ein Herz auf als 2D-Objekt – Größe ca: 300 x 280 px. Wähle dafür eine helle Farbe aus einer deiner Tuben.




5. Dupliziere dieses Herz mit Umsch+D, wähle 3D-Pfeife – Breite 8




6. Dupliziere beide Herzebenen noch einmal und schiebe die beiden nach rechts.

7. Klicke die beiden 2D-Herzen an und wende darauf den Filter Graphics Plus – Cross Shadow mit folgenden Einstellungen an:




8. Nun geh zu deiner ersten Tube, kopiere sie mit Strg+C – dann gehst du zurück zu deinem Bild, klickst die Ebene mit dem einen 2D-Herz an, dann bearbeiten - einfügen - in Auswahl. Schiebe die Tube so zurecht, bis es dir gefällt. Gegebenenfalls musst du die Tube vor dem kopieren verkleinern. Wiederhole das mit der anderen Tube und dem zweiten 2D-Herz

9. Nun wähle die beiden 3D-Pfeife-Herzen (erst eine Ebene anklicken, dann die Strg-Taste drücken und halten und das zweite Pfeifenherz auswählen). Dann gehe zu deiner Trickkiste – Materialattribute – metallisch und such dir ein schönes Material aus (ich habe Stahl 5 gewählt).




10. Nun binde jeweils ein 2D-Herz mit dem dazugehörigen Pfeifen-Herz als Einzelobjekt ein.




11. Ich habe das eine Herz noch 15 % nach links, das andere um 15% nach rechts gedreht. Dann schiebe die Herzen so, wie es dir gefällt.

12. Nun schreibe deinen Text in 3D auf das Bild, gib ihm das gleiche Material wie deinen Pfeifenherzen. Den Text evtl. noch ein bisschen drehen.

13. Auf der Karteikarte Text-Werkzeugeinstellungen teilst du deinen Text in einzelne Buchstaben.




14. Ich habe dann noch ein kleines Herz in 3D aufgezogen – das hat automatisch das gleiche Material wie die Pfeifenherzen. Dieses Herz noch 4-5 x duplizieren und auf deinem Bild verteilen.




15. Nun noch dein Wasserzeichen und evtl. Copyrighthinweise auf das Bild aufbringen.

16. Nun die Buchstaben und die kleinen Herzen unsichtbar machen, indem du im Ebenenmanager auf das Auge klickst und dann dein Taggy als ufo abspeichern.

17. Nun öffne deine Ufo-Datei im Gif-Animator.

18. Dupliziere dein Bild mit Strg+F, dann blende in diesem zweiten Bild den ersten Buchstaben ein und ein beliebiges Herz. Dupliziere dieses Bild wieder mit Strg+F, blende zusätzlich den nächsten Buchstaben ein und mache das eingeblendete Herz unsichtbar und dafür ein anderes sichtbar.

Wiederhole diesen Schritt, bis alle Buchstaben sichtbar sind. Dann dupliere das Bild noch einmal, stelle die Transparenz bei allen Buchstaben auf 50 %.


19. Markiere alle Bilder und stelle die Verzögerungszeit auf mindestens 50 (ich habe sie bei mir auf 70 eingestellt.

20. Klicke dann das Bild, auf dem alle Buchstaben eingeblendet sind an und dupliziere es noch einmal mit Strg+F. Mache ein anderes Herz sichtbar. So – nun wird der komplette Text doppelt so lang angezeigt wie die anderen Bilder.

21. Schau dir dein fertiges Bild in der Vorschau an und wenn alles passt und dir gefällt, dann speichere die Datei einmal als uga-Datei (falls du später doch noch was ändern willst oder musst) und dann natürlich als gif-Datei.


Hier habe ich noch eine zweite Variante dieses Taggies:













Meine Tutoriale


Farmhaus von Maskottchen

Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.
Fragen zum Forum, zu den WS und Kursen beantworte ich nicht mehr per PN und Mail


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von KroatienMonja am 25 Jan, 2011 19:26 32.

03 Sep, 2009 13:30 19 Ani ist offline Email an Ani senden Homepage von Ani Beiträge von Ani suchen Nehmen Sie Ani in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: ani061072
 
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:
*~*Die Pixelfreunde*~* » *~*Tutorial Ecke*~* » PI Tutorials » PI Signtags » "Lana" Abschlusstut im WS von KroatienMonja » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9015 | prof. Blocks: 265 | Spy-/Malware: 143479143517
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH