Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Spiele
Link Us Kniffel Zum Portal Zur Startseite

*~*Die Pixelfreunde*~* » *~*Tutorial Ecke*~* » PI Tutorials » PI Signtags » "Blue Angel" Abschlusstut von Littel Angel aus dem PI Lernkurs » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
KroatienMonja KroatienMonja ist weiblich
*Animationsomi*




Treue Sterne
Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.


Dabei seit: 25 Jul, 2009
Beiträge: 10511

Guthaben: 253 PF

Aktienstand: 80 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Getränke Status:
    

erhalten : 69
ausgegeben : 37


: 28


Herkunft: Buchen/Odenwald
Name: Elke
Sternzeichen:
Alter: 52
Betriebssystem: Win 8.1 64-bit
Pixelprogramm: PI X3, PSP X3, PS CS 3 Extended
Stuff4Uonly: JA
Kamera: Nikon S9100
Land:
Anmeldung: Becky hatte mich so neugierig auf PI gemacht, also wollte ich das auch lernen. Als ich es dann einigermaßen beherrschte, wollte ich auch PSP lernen - na, und jetzt versuche ich, anderen das was ich gelernt habe weiterzuvermitteln.

Themenstarter Themenstarter

"Blue Angel" Abschlusstut von Littel Angel aus dem PI Lernkurs Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Signtag Blue Angel

©by LittleAngel

Wir benötigen:

Eine schöne Engeltube (muss nicht blau sein, die können wir uns noch umfärben)

Meine Masken und die Textur die im sich im Zip befinden:



So dann fangen wir mal an und öffnen uns ein neues Blatt 400 x 400 Pixel




Dieses Färben wir gleichmal in der Farbe blau (ich habe diese #0000FF genommen)
Dann gehen wir einmal auf die Schere zum Ausschneiden und einmal zum einfügen.




Jetzt können wir schon die erste Maske verwenden.
Dazu öffnen wir unsere Maske im PI und gehen über Auswahl / Auswahl importieren.
Da sehen wir die Hellen stellen markiert.
Das ist aber nicht so wie wir das gerne möchten….so gehen wir auf Auswahl/ umkehren




Und schon ist unser dunkler Bereich Markiert.
Diesen können wir nun unter Auswahl in unsere Trickkiste ablegen.
Dazu drücken wir wieder Auswahl/ Auswahl in Objektarchiv aufnehmen.
Sucht euch eine Stelle wo ihr die Maske später auch wieder findet




Dieses könnt ihr auch gleich mit eurer 2. Maske machen (die wird nicht umgekehrt), dann braucht ihr das später nicht mehr.
Jetzt gehen wir zu unserem eigentlichen Werk zurück und drücken doppelt auf unsere zuerst erstellte Maske.
Das Blaue Blatt sollte nun die Form der Maske haben.
Dazu machen wir einen Schatten wie im Bild




Jetzt ziehen wir uns eine Auswahl in den Mittelteil der Ebene wie in meinem Bild achten aber darauf das in der oberen Leiste das ( +) markiert ist und gehen über Effekt /Füllungen und Texturen/Texturfilter
Geht dort auf Relief wie in meinem Bild und sucht euch die Textur die ich euch auch beigelegt habe wie im Bild




und übernimm die Einstellungen wie in dem Bild




Jetzt duplizieren wir unsere ebene einmal…(für die die PI 10 oder XL haben…heißt das verdoppeln)

Auswahl aufheben.

Und drücken doppelt auf unsere 2. Maske dadurch haben wir schon einen schönen Schatten und brauchen diesen nicht erst nochmal einstellen.




Nun markieren wir eine Ebene im Ebenenmanager und drücken mit der linken Maustaste auf – alle Objekte Auswählen




und nehmen unser Verformwerkzeug und ändern wie im Bild die beiden Ebenen auf 380 x380 Pixel (achte darauf das das Schluss dabei geschlossen ist)




Nun können wir an den Rand drücken und schieben mit Hilfe des Wahlwerkzeuges die einzelnen Ebenen Mittig (siehe wieder Bild)




Damit der Hintergrund nicht so weiß ist gehen wir nun auf Bearbeiten/ füllen und lassen unser Blau drinnen, aber stellen die Transparenz auf 50 wie in dem Bild.




Nun holen wir uns erstmal einen Engel ins Bild( wenn dieser nicht blau ist, wie bei mir, dann färben wir diesen unter Foto/ Farbe/ Farbton und Sättigung.
Da stellen wir gleich einfärben ein wie in dem Bild.




Die Einstellungen solltet ihr je nach Tube einstellen, könnt aber auch meine Einstellung wählen.
Auch der Tube geben wir einen Schatten (siehe Bild)




Jetzt wollen wir dem Signtag noch einen Text geben.

Dazu stellen wir auf Text um und geben bei den Einstellungen folgendes ein:




Das war's auch schon fast.

Wir brauchen nur noch einen Rahmen dafür.

Dazu gehen wir auf Einstellungen / Leinwand erweitern und drücken bei Seiten gleichmäßig erweitern einen Haken hinein (falls er noch nicht da ist).

Gib bei einer der Seiten 1 ein (dadurch steht bei jeder Seite eine 1).
Als Farbe wählen wir Schwarz.

Dann gehen wir wieder unter Einstellungen / Leinwand erweitern.

Dieses Mal stellen wir 10 ein und als Farbe wählen wir Weiß.

Danach nehmen wir uns den Zauberstab und klicken in den weißen Rahmen, so dass er markiert ist.

Weiter geht es mit Bearbeiten/ Kanten vektoisieren / Auswahlrahmen

Dort übernehmen wir die Einstellungen, die schon da sind und klicken nur noch auf OK.

Dadurch geht das PI gleich in den Pfad-Zeichenwerkzeug Bereich, in dem wir nun 3D-Rund einstellen.


Zu guter Letzt geben wir dem ganzen noch eine kleine Animation.

Dazu geht ihr im Ebenenmanager auf die untere blaue Ebene (Maskenebene) und aktivieren diese.

Wir werden dort eine kleine Animation anbringen.
Jetzt gibt es 2 Varianten um diese zu erstellen.
Zum einem könnt ihr die Animationsbilder einzeln abspeichern, indem ihr nach jedem Speichern zurück geht oder ihr dupliziert (verdoppelt) die Ebene 2x.

Dann müsstet ihr die neuen Ebenen aber nach ganz unten verschieben, weil diese dann ganz oben drauf liegen.

Jetzt haben wir 3 gleiche Ebenen unten, die wir nach und nach bearbeiten können.
Dazu schließen wir erst mal die beiden unteren im Ebenenmanager (auf dem Auge) und aktivieren die oberste der drei gleichen blauen Ebenen.
Bei Bildverbesserung/ Partikel/ Leuchtkäfer/ Leuchtkäfer 3 drückt ihr doppelt und schon habt ihr bei dieser Ebene die Leuchtkäfer.

Schaltet diese nun im Ebenenmanager unsichtbar und öffnet das Auge für die mittlere blaue Ebene.

Dort wieder die Leuchtkäfer, aber dieses mal gehen wir bei Leuchtkäfer 3 mit der rechten Maustaste auf „Eigenschaften ändern und anwenden“
Da findet ihr die Einstellung „Zufällig“. Da drückt ihr einmal drauf und auf Ok, „Aktuellen Effekt auf Bild anwenden“
Wieder schalten wir diese Ebene unsichtbar und stellen dafür nun die unterste blaue Ebene sichtbar.

Wieder gehen wir auf Leuchtkäfer und drücken dieses mal 2x auf zufällig und wieder ok.
Das speichern wir nun als Ufo ab (das Wasserzeichen aber vorher nicht vergessen).

Und öffnen es in unseren GIF- Animator.
Dort duplizieren wir unten das Bild 2x.

Bei jedem Bild wird nun ein Auge in der rechten Spalte geöffnet.




Wenn wir dies haben, können wir das Ergebnis unter Vorschau ansehen.

Da sehen wir, dass es viel zu schnell ist und das ändern wir jetzt.

Dazu gehen wir wieder auf Bearbeiten und markieren alle drei Bilder unten in der Reihe und drücken mit der rechten Taste drauf und wählen Bildeigenschaften.

Da geben wir nun eine 30 ein wie im Bild und drücken OK.




Das war´s auch schon.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Das ist nun mein Ergebnis





Das Copyright für dieses Tut liegt bei LittleAngel




Liebe Grüße

Elke


Meine Basteleien
Meine Tutoriale
Meine Tuben

26 Jul, 2009 19:49 06 KroatienMonja ist offline Email an KroatienMonja senden Homepage von KroatienMonja Beiträge von KroatienMonja suchen Nehmen Sie KroatienMonja in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: KroatienMonja
 
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:
*~*Die Pixelfreunde*~* » *~*Tutorial Ecke*~* » PI Tutorials » PI Signtags » "Blue Angel" Abschlusstut von Littel Angel aus dem PI Lernkurs » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4862 | prof. Blocks: 250 | Spy-/Malware: 143464
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH