Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Spiele
Link Us Kniffel Zum Portal Zur Startseite

*~*Die Pixelfreunde*~* » *~*Tutorial Ecke*~* » PI Tutorials » PI Diverses » Malen/Pfaden: "Hibiskusblüte" von Eva » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bastelfienchen Bastelfienchen ist weiblich
*Pfadbienchen*




Treue Sterne
Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.Seit über 36 Monaten Mitglied.


Dabei seit: 25 Jul, 2009
Beiträge: 5045

Guthaben: 317565 PF

Aktienstand: 80 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Getränke Status:
    

erhalten : 51
ausgegeben : 57


: 18


Herkunft: Sachsen
Name: Kerstin
Sternzeichen:
Alter: 50
Betriebssystem: Win 8
Pixelprogramm: PI X3, PSP X2, PS CS4
Stuff4Uonly: NEIN
Kamera: Fujifilm Finepix 12.0 megapixels
Land:
Anmeldung: Ich kam her um PI zu erlernen, dabei habe ich das Pfaden lieb gewonnen und nun möchte ich mein Wissen an andere weitergeben.

Themenstarter Themenstarter

Malen/Pfaden: "Hibiskusblüte" von Eva Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hibiskusblüte




Das Tutorial ist von Eva und für die Version PI X3 geschrieben.
Es ist für die Fortgeschrittene geeignet.

Schritt 1

Pfad Zeichenwerkzeug – Ellipse
die Blätter und Blütenstängel….. pfaden.
Speichern nicht vergessen.




Die Teile umwandeln von Text/Pfad zum Bild.
So sieht die zusammen gesetzte Blüte aus:




Meine Farben:




Schritt 2

Blatt 1
Pinsel Größe 3
Farbe weiß als Objekt
viele Äderchen malen. Weil du die als Objekt gemalt hast,kannst du die Duplizieren oder die Transparenz verändern :)
so müsste es aussehen




Erst dann das Blatt mit der hellen Farbe , ich habe die FDEFCA genommen, füllen.
(Selbstverständlich kann man eine andere Nuance wählen )




Den Pinsel Getrennt 2 aussuchen (Galerie / Pinsel / Malwerkzeuge / Getrennt 2 )
mit der Farbe 2 F9CFF4, Pinselgröße 40 Transparenz 36 das Blatt bearbeiten.




dann etwas Unschärfe: Pinselgröße 80, Vignette 50, Level 1
Farbe 3 : Pinselgröße 32, Transparenz 73




Schritt 3

Farbe 4 : Pinsel Kohle – Größe 30 – Transparenz 0
den unteren Teil bemalen , danach Schmieren : Größe 20 – Vignette 50 – Level 65




Die Äderchen habe ich noch mit Schärfe bearbeitet Vignette 50 – Level 1
und mit dem Blatt als Einzelobjekt eingebunden.
Mit dem Nachbelichter und Abwedler die ersten Tiefen und Höhen einarbeiten.Hier habe ich verschiedene Einstellungen von der Pinselgröße wie auch von dem Level gebraucht.
So sieht bei mir das erste Blatt aus




Schritt 4

Das zweite Blatt habe ich genauso bearbeitet. Achtung: den Pinsel habe ich nach der Blüten Form geführt.




Ich wollte unbedingt, dass die linke Seite des dritten Blattes unter dem vierten liegt und die rechte Seite auf dem zweiten Blatt.
Ganz am Anfang habe ich verschieden Reihenfolgen ausprobiert....ohne Erfolg.
Darum nach der Bearbeitung des Blattes habe ich es dupliziert und ein Teil unter das vierte Blatt gelegt.
Dann ein großes Teil weg radiert. Dabei die Transparenz des Blattes auf 50 eingestellt .




Nach der Radierung vergesse nicht die Transparenz zurück auf 0 zu stellen.!

Dann haben wir noch zwei Blätter zu bearbeiten …..und die Blüte ist nun fast fertig ;-)




Schritt 5

Ich bin noch einmal mit dem Nachbelichter und Abwedler über die Blätter „ gegangen“.




Jetzt bekommt jedes Blatt einen Schatten,der geteilt und der Teil, der auf den Hintergrund fällt weg radiert wird.
Die Schatten Farbe habe ich geändert : 3E0910
Blatt 1: Kästchen zwei von links, Grundeinstellung




Blatt 2 : Kästchen vier von links. Den Schatten teilen nicht vergessen !!




Blatt 3




Dann den Schatten radieren, ungefähr so




Blatt 4 und der Schatten:




und das letzte Blatt mit der Einstellung :
( teilen und radieren nicht vergessen )




Unsere Blüte ist fast fertig. Alle Teile habe ich Gruppiert.

Schritt 6

Habt ihr noch den Blütenstängel ?? Den habe ich im Ebenenmanager ganz oben platziert und mit diesen Farben gefüllt.




Mit dem Pinsel Kohle ( Gr.20) habe ich den Stängel mit den gleichen Farben von den Blüten bearbeitet. Danach Unschärfe Level 1.




Mit dem Nachbelichter ,bis Level 30 variierend die Konturen betonen.

Screen nicht mehr vorhanden

Die Ellipsen habe ich etwas schmaler gemacht und nur mit dem Abwedler untere Hälfte aufgehellt.

Schritt 7

Zuletzt habe ich mit dem Pfad Zeichenwerkzeug einen Kreis gezogen.
Objekt umgewandelt von Pfad zu Bild und mit dem Abwedler bearbeitet.
Einen Rundum Schatten vergeben ( in eine graue Farbe) dann verkleinert auf die Gr.8 bis 10 und paar Mal dupliziert.




Die kleine Kügelchen als Einzelobjekt einbinden und noch einmal duplizieren.
Bisschen verkleinern und horizontal Spiegeln, etwas versetzten........
Dann die alle Objekte als Einzelobjekt einbinden und den unteren Bereich mit Unschärfe Level 2 bis 3 bearbeiten ….. FERTIG






06 Oct, 2011 10:20 10 Bastelfienchen ist offline Email an Bastelfienchen senden Homepage von Bastelfienchen Beiträge von Bastelfienchen suchen Nehmen Sie Bastelfienchen in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:
*~*Die Pixelfreunde*~* » *~*Tutorial Ecke*~* » PI Tutorials » PI Diverses » Malen/Pfaden: "Hibiskusblüte" von Eva » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 21731 | prof. Blocks: 275 | Spy-/Malware: 1434791435726
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH